Radtouren im Taunus


Über Taunus

Der Taunus ist ein in Hessen und Rheinland-Pfalz liegendes Mittelgebirge mit dem Großen Feldberg (879 m ü. NHN)[1] als höchster Erhebung. Als Teil des Rheinischen Schiefergebirges gehört es zu den älteren Gebirgen Deutschlands

Der Taunus ist ein heterogener Landschaftsraum, trotzdem grenzt er sich meist recht markant von den umliegenden Landschaften ab. Die Naturlandschaft gliedert sich nach Morphologie, geologischen Aufbau, Klima und zum Teil durch die vorherrschende Vegetation in Teillandschaften, die in sich einheitlicher sind. Die Kulturlandschaft, also die vom Menschen überprägte Naturlandschaft, zeichnet in der Landnutzung, der Lage und Verteilung von Siedlungen und dem Verlauf der Verkehrswege.

Der Taunus ist eine knapp 3.000 Quadratkilometer große Region in den beiden aneinander grenzenden Bundesländern Hessen und Rheinland-Pfalz. Als eines der deutschen Mittelgebirge ist der Taunus ein gefragtes Ziel für den aktiven Urlaub in der Natur. Der Taunus ist in Nordost-Südwest-Richtung etwa 75, und in Nordwest-Südost-Richtung rund 35 Kilometer lang. Im Taunus liegen so bekannte Städte wie Rüdesheim am Rhein, wie die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden, wie Wetzlar, Lahnstein, Bad Ems, Bad Homburg vor der Höhe oder auch Königstein im Taunus. Der heilklimatische Kurort ist weit über die Grenzen hinaus bekannt für das buchstäblich gesunde Klima, aber auch für die landschaftlich schöne Umgebung. Mit knapp 200 Kilometer leistungsphysiologisch vermessenen Wanderwegen ist der Heilklima-Park von Königstein bundesweit geradezu einmalig. Doch der Taunus ist deutlich mehr als Königstein und Umgebung.


Radfahren auf dem Limes-Radweg und auf idyllischen Rundstrecken

Für ausgiebige Radtouren in Taunus, aber auch für kürzere Rundtouren gibt es im Gebiet rund um den 879 Meter hohen Großen Feldberg vielfältige Gelegenheiten. Die einen erfreuen sich mit ihrem Tourenrad an längeren Spazierfahrten durch die Natur, während andere die ausgeschilderte Mountainbike-Route, und wiederum andere die E-Bikerroute mit Start/Ziel am Taunus-Informationszentrum in Oberursel auswählen. Die Hessenpark-Route ist ein 14 Kilometer langer Radwanderweg für die ganze Familie. Diese Rundstrecke beginnt und endet am Rathaus der Gemeinde Wehrheim. Der geruhsame Vor- oder Nachmittagsausflug bietet ausreichend Gelegenheit zur Einkehr in Cafés, in Obstläden, in Gasthäusern oder im Imbiss. Ein Zwischenziel ist der Hessenpark in Neu-Anspach. Der mehr als 800 Kilometer lange Deutsche Limes-Radweg verläuft über eine Länge von 100 Kilometern in West-Ost-Richtung durch den Taunus.


Burgen, Schlösser, Ruinen und historische Altstädte im Taunus

Burg Falkenstein

Burg Falkenstein

Die Radtouren in Taunus sind bestens dazu geeignet, um die Geschichte der Region mit Burgen, Ruinen und Schlössern näher kennenzulernen. Burg Eppstein und Burg Kronberg, Schloss Braunfels, die Burgruine Hohenstein bei Bad Schwalbach oder die Burgruine Königstein sind geschichtlich interessante Ziele auf den Radtouren in Taunus. Der Hessenpark ist als Freilichtmuseum mehr als nur einmal das Ziel für den Familienausflug mit mehreren Generationen. Und die Altstädte von Oberursel, von Kronberg, Königstein oder von Idstein sind sehens- und erlebenswert.


Radtouren in Taunus als Standort- und als Streckentouren

Für die einen ist es das Ziel, den Taunus auf mehreren Etappen einmal zu durchqueren. Sie teilen sich die Route in mehrere Etappen auf und übernachten alle zwei, drei Tage in einem anderen Ort. Andere erfreuen sich an Standorttouren und kehren nach einigen oder auch mehreren Stunden zu ihrer gebuchten Unterkunft zurück. Eins wie das andere hat seine besonderen Reize. Feststeht jedoch, dass jeder der Radurlauber den Taunus mit seinen Schönheiten und Besonderheiten sehr gut kennenlernt. So verläuft die knapp 20 Kilometer lange Usinger-Land-Route, wie der Name sagt, abseits des Straßenverkehrs durch das Land mit Feldern, Wäldern und Wiesen. Start und Ziel ist auch hier das Rathaus der Gemeinde Wehrheim.


Radfahren im Taunus als Vergnügen für alle Generationen

Die Auswahl an befestigten und weniger ausgebauten Radwegen ist ebenso groß wie vielfältig. Sie sind allesamt übersichtlich ausgeschildert und gut markiert. Der Bikepark am Großen Feldberg ist ein Eldorado für Mountainbiker. Die Regionalpark-Rundroute führt als ein etwa 200 Kilometer langer Radwanderweg in einer weiten Schleife um Frankfurt herum. Mit Blick auf die Skyline von „Mainhattan“ kann der Weg durch die Landschaft des Taunus auch etappenweise gefahren werden.

Kurz gesagt:

Die Radtouren in Taunus reichen für deutlich mehr als nur einen Urlaub in dem Gebiet mit Vorder- und mit Hintertaunus sowie mit dem Hohen Taunus.

3-Länder-Route

3-Länder Radweg (Odenwald)
3-Länder Radweg (Odenwald)
Eine abwechslungsreiche Tour durch den hessischen, bayerischen und badischen Odenwald 213 km
Broschiert
Verlag: Esterbauer
erschienen: Auflage: 1. (30. März 2013)


Bahnradweg Hessen

BahnRadweg Hessen
BahnRadweg Hessen
Entlang stillgelegter Bahntrassen durch Vogelsberg und Rhön
Spiralbindung
Verlag: Esterbauer
BahnRadweg Hessen
BahnRadweg Hessen

Landkarte
Verlag: Bva
erschienen: Auflage: 1 (März 2011)


Burgenstraße

Radtourenbuch Burgenstrasse
Radtourenbuch Burgenstrasse
Von Mannheim nach Prag
Spiralbindung
Verlag: Esterbauer
erschienen: Auflage: 1. (15. Februar 2013)


Diemelradweg

Diemel Radweg
Diemel Radweg
Von der Diemel Quelle zur Weser
Spiralbindung
Verlag: Esterbauer
erschienen: 1., Aufl. (April 2008)


Ederradweg

Eder-Radweg
Eder-Radweg
Von der Quelle im Rothaargebirge bis zur Fulda
Spiralbindung
Verlag: Esterbauer
erschienen: Auflage: 2. Auflage. (2011)


Fuldaradweg

Fulda-Radweg
Fulda-Radweg
Von der Rhön an die Weser
Spiralbindung
Verlag: Esterbauer
erschienen: Auflage: 5. (22. Juli 2012)
Fulda-Radweg:
Fulda-Radweg:

Radwanderkarte
Verlag: Bva


Herkules-wartburg-Radweg

Herkules-Wartburg Radweg
Herkules-Wartburg Radweg

Spirallo
Verlag: Bva
erschienen: Auflage: 1., Aufl. (15. März 2006)


Hessen, Rheinland Pfalz, Saarland

Bikeline Bett & Bike Hessen, Rheinland Pfalz, Saarland
Bikeline Bett & Bike Hessen, Rheinland Pfalz, Saarland

Taschenbuch
Verlag: Esterbauer
erschienen: 5. erweiterte Auflage 2007


Lahntalradweg

Bikeline Radtourenbuch - Lahntal-Radweg
Bikeline Radtourenbuch - Lahntal-Radweg
Von der Quelle zum Rhein
Spiralbindung
Verlag: Esterbauer
erschienen: 2011
ADAC TourBooks Lahntal-Radweg
ADAC TourBooks Lahntal-Radweg
Die schönsten Fahrradtouren
Spiralbindung
Verlag: ADAC
ADFC Radreiseführer Lahntalradweg
ADFC Radreiseführer Lahntalradweg
Vom Rothaargebirge nach Rheinland-Pfalz
Norbert Schmidt
Landkarte
Verlag: Bva
erschienen: Auflage: 1., Auflage (5. März 2013)


Limesradweg

Deutscher Limes-Radweg
Deutscher Limes-Radweg
Von Miltenberg nach Regensburg
Taschenbuch
Verlag: Esterbauer
erschienen: 2000
Deutscher Limes-Radweg 1
Deutscher Limes-Radweg 1
Von Bad Hönningen nach Miltenberg
Spiralbindung
Verlag: Esterbauer
erschienen: 1., Aufl. (1. März 2003)


Main-Radweg

Bikeline Radtourenbuch - Main-Radweg
Bikeline Radtourenbuch - Main-Radweg
Von Bayreuth nach Mainz
Spiralbindung
Verlag: Esterbauer
erschienen: 2011
Radwanderkarte Main-Radweg 1
Radwanderkarte Main-Radweg 1
Ochsenkopf /Creussen - Würzburg: Mit Ausflugszielen, Einkehr- & Freizeittipps
Landkarte
Verlag: Publicpress
erschienen: 1. Juli 2007
Radwanderkarte Main-Radweg 2
Radwanderkarte Main-Radweg 2
Würzburg-Mainz: Mit Ausflugszielen, Einkehr- & Freizeittipps
Landkarte
Verlag: Publicpress
erschienen: 1. Juli 2007
Fahrradführer Mainradweg Von Bayreuth nach Mainz 6235
Fahrradführer Mainradweg Von Bayreuth nach Mainz 6235

Hans-Peter Vogt Autor
Verlag: Kompass
erschienen: Mai 2012


Oranierroute

Oranierroute
Oranierroute
Von Nassau nach Bad Arolsen
Verlag: Esterbauer


Rhein - Main Gebiet

Fahrradführer Rheinhessen
Fahrradführer Rheinhessen

Heinz E. Rösch Autor
Verlag: Kompass
erschienen: September 2011
Die schönsten Radtouren im Rhein-Main Gebiet
Die schönsten Radtouren im Rhein-Main Gebiet
Genussradeln pur bei Tagesausflug oder Wochenendtour
Stefan Etzel
Taschenbuch
Verlag: Bva
erschienen: Auflage: 4. Auflage. (2010)


Rheinradweg

Fahrradführer Rheinradweg 2 Von Mannheim nach Köln
Fahrradführer Rheinradweg 2 Von Mannheim nach Köln

Kay Tschersich Autor
Verlag: Kompass
erschienen: April 2012
ADFC Radreiseführer Rheinradweg Mitte
ADFC Radreiseführer Rheinradweg Mitte
Von Köln nach Karlsruhe
Wiesbaden
Landkarte
Verlag: Bva
erschienen: Auflage: 1., Auflage (4. April 2013)
Rheinradweg
Rheinradweg

Spirallbindung
Verlag: Bva
erschienen: März 2009


Vulkanradweg

Radatlas Wetterau Vogelsberg
Radatlas Wetterau Vogelsberg
Mit Vulkanradweg, Kelten-Routen und Kinzigtal- Radweg
Spiralbindung
Verlag: Esterbauer
erschienen: Auflage: 3. überarb. u. erw. Aufl. (2011)


Werratalradweg

Radwanderkarte Werratal-Radweg
Radwanderkarte Werratal-Radweg

Spiralbindung
Verlag: Bva
erschienen: Auflage: 4. A. (Januar 2006)


Liste der Radwege in Hessen


Auf ganz unterschiedlichen Radwegen Hessen entdecken


Auf dem Lahntalradweg entlang der Lahn von der Quelle bis zur Mündung

Einer der schönen und viel befahrenen Radwege in Hessen ist der Lahntalradweg. Über rund zweihundertfünfzig Kilometer führt er von der Quelle der Lahn am sechshundertzwanzig Meter hohen Berg Lahnkopf im nordrhein-westfälischen Rothaargebirge bis nach Lahnstein. Dort mündet die Lahn in den Rhein. Der Streckenverlauf lässt sich bequem in vier Tagesetappen einteilen. Die Städte Marburg, Wetzlar und Limburg bieten Gelegenheit für ein Sightseeing mit vielen Sehenswürdigkeiten.

Hundert Kilometer hessische Bergstraße

Von Darmstadt bis Heidelberg verläuft über knapp hundert Kilometer die Route hessische Bergstraße. Sie wird vorzugsweise von Urlaubern, Fahrradtouristen und Tagesausflüglern befahren. Die Fahrt geht buchstäblich durch Wald und Wiese sowie durch die bergige Landschaft abseits der Bundesautobahn. Das Bergstraßenlogo sorgt für eine durchgängige Ausschilderung. Auf Wunsch wird zu einzelnen Stationen ein Gepäckservice organisiert. Das milde Klima an der Bergstraße eignet sich für Radtouren vom den ersten Frühlingswochen bis hinein in den Spätherbst.

Themenradwege in Hessen

Burgen, Schlösser, Flüsse oder stehende Gewässer sind vielfach Ziele von regionalen Radwegen in Hessen. Der BahnRadweg Hessen verspricht ein Bahntrassen-Radfahren über zweihundertfünfzig Kilometer. Hier sind die Radwanderer von Treysa in Nordhessen bis nach Bad Hersfeld garantiert unter sich, also abseits von jeglichem Straßenverkehr. Regionalparkroute, Ederseeradweg oder Rhein-Main-Vergnügen Route sind weitere Radwege in Hessen mit jeweils eigenen Themen wie Landschaft, Kultur und Geschichte.

Radwege in Hessen um und ab Frankfurt

Die Rhein-Main-Metropole Frankfurt ist ein zentraler Punkt im hessischen Radwegenetz. Sowohl mit als auch ohne S-Bahn-Unterstützung bieten Ein- oder Zweitagestouren um und ab Frankfurt Gelegenheit zum gemütlichen Radeln mit Sightseeing, Einkehr und Aufenthalt in der Natur. Die siebzig Kilometer lange Rundtour mit Start und Ziel im nahegelegenen Friedberg führt auf der Römerstraße zur Burg Münzenberg, zum Kloster Arnsburg sowie zum Hofgut Wickstadt. Und dreißig Kilometer durch den Frankfurter Stadtwald mit Start und Ziel am Eisernen Steg sind eine gemütliche Fahrradtour mit Rast in Schwanheim.
Über die Radwege in Hessen lässt sich viel schreiben und berichten. Ihnen allen ist gemeinsam, dass sie erholsame Stunden beziehungsweise Tage auf dem Fahrrad oder auf dem E-Bike nicht nur versprechen, sondern garantieren.


Radtouren Hessen

Unten stellen wir einige Radtouren in Hessen vor. Die Tourenvorschläge stammen aus dem Buch Radtouren in Deutschland vom Kompass Verlag. Alle Touren finden Sie unter:

Radtouren in Deutschland

Radtouren-Atlas Deutschland: 180 Erlebnistouren mit Top-Routenkarten Verlag: Kompass erschienen: März 2010



Radtour Rüdesheim - Teufelskadrich - Niederwalddenkmal

Atemberaubende Aussichten
Ausgangspunkt:
Bahnhof Rüdesheim an der Strecke Wiesbaden - Lahnstein. Fähre Rüdesheim - Bingen. Parkplätze in Rüdesheim und am Niederwalddenkmal.
Länge/Anstiege:
Atemberaubende Aussichten
Fahrtzeit:
2,5 Stunden
Charakter:
Malerische Fernblicke, Wege jeglichen Belags, Verkehrsberührung zwischen Aulhausen und Jagdschloss Niederwald.


Radtour Wetzlar - Heuchelheim

Zum Dutenhofener See
Ausgangspunkt:
Bahnhof Wetzlar an der Strecke Koblenz - Gießen. Parkplätze in Wetzlar auf der Lahninsel
Länge/Anstiege:
Zum Dutenhofener See
Fahrtzeit:
3 Stunden
Charakter:
Asphalt- und Kieswege. Bademöglichkeit im Dutenhofener See


Radtour Oberursel - Hohemark - Königstein

Fuchstanz und Opel-Zoo
Ausgangspunkt:
Wanderparkplatz Hohemark am westlichen Ortsrand von Oberursel-Hohemark gegenüber der Endstation der U-Bahn 3 in der Alfred Lechler Straße.
Länge/Anstiege:
Fuchstanz und Opel-Zoo
Fahrtzeit:
2,5 Stunden
Charakter:
Breite Forstwege, unkomplizierte Routenführung. Gut mit einem Spaziergang auf den Altkönig zu kombinieren. Verkehrsberührung und viele Abzweigungen beim Besuch des Opel-Zoos.


Radtour Frankfurt-Mainkur - Wachenbuchen

Schloss Philippsruhe und Wilhelmsbad
Ausgangspunkt:
Bahnhof Mainkur. Parkplätze an der Kilianstädter Straße beim Heinrich-Kraft-Park nahe Bahnhof Mainkur.
Länge/Anstiege:
Schloss Philippsruhe und Wilhelmsbad
Fahrtzeit:
2,5 Stunden
Charakter:
Trotz dichter Bebauung nur geringe Verkehrsberührung. Abwechselnd Asphalt- Kies und Waldwege. Gut als Familienausflug geeignet.


Radtour Diez - Nassau - Lahnstein

Schönster Teil des Lahnradweges
Ausgangspunkt:
Bahnhof Diez an der Strecke Koblenz - Gießen. Rückfahrt mit der Bahn.
Länge/Anstiege:
Schönster Teil des Lahnradweges
Fahrtzeit:
5 Stunden
Charakter:
Leichte Fahrt bis Balduinstein. Dann endet der Radweg und es muss auf öffentliche Straße ausgewichen werden. Eine gute Alternative ist die Bahnfahrt ab Balduinstein bis Oberhof.